Das Event

— Der Lauf wird am Sonntag, 25. Juni 2017 fortgesetzt – Anmeldung ab sofort möglich

 

Der Wäscherinnen-Lauf war einer der Höhepunkte der Stadtteilprojekte Karlsruher Bürger zum 300. Stadtgeburtstag im Jahr 2015. Anlässlich des Jubiläums hatte sich am 13. Juni ein buntes Teilnehmerfeld zu diesem allerersten Frauen-Lauf und etwas anderen Sport-Event im Stadtteil Bulach angemeldet. In Anlehnung an die Tradition der tüchtigen Bulacher Wäscherinnen liefen dann die Läuferinnen im Wäscherinnen-Outfit, in Kittelschürzen sowie alternativ im Dirndl vor etwa 1.000 Zuschauern in der Fächerstadt ins Ziel.

Im Jahr 2017 ist Karlsruhe als bisher größte Stadt Ausrichter der Heimattage Baden-Württemberg. Im Rahmen dieser Heimattage findet nun am 25. Juni 2017 – erstmals an einem Sonntag – die dritte Auflage des Wäscherinnen-Laufs statt. Die Strecke führt wie in den Jahren zuvor wieder durch die Stadtteile Bulach und Beiertheim. Im Rahmen dieser Veranstaltung findet auch der große Sommertagszug Bulacher und Beiertheimer Vereine sowie ein Kinderlauf statt. Flankierend zum Event wird ein großes Festzelt gestellt und diverse Attraktionen für die ganze Familie geboten: Unter anderem eine Hüpfburg, Kinderschminken und Catering mit Musik.

Warum Wäscherinnen-Lauf?

Wäscherinnen sind Teil der mehr als 800-jährigen Geschichte des Karlsruher Stadtteils, denn Bulach war in seiner Vergangenheit bekannt für seine vielen Wäschereien. Die Frauen verdienten sich damals neben der Landwirtschaft einen beträchtlichen Teil zum Einkommen dazu, indem sie für die Städter die Wäsche machten. Neben dem bereits existierenden Wäscherinnen-Brunnen soll nun auch der Wäscherinnen-Lauf an die Bulacher Wäscherinnen erinnern.

    

Jetzt anmelden!

 

 

Der Spaßfaktor wird großgeschrieben

Natürlich darf bei diesem Lauf der Spaß nicht zu kurz kommen. Trotz der „Wettkampfbedingungen“ und der Zeitmessung ist der Lauf wegen der Kürze seiner Strecke optimal für Einsteigerinnen und Frauen geeignet, die einfach nur Spaß am Laufen bzw. an Bewegung haben und erste Wettkampferfahrungen sammeln wollen! Auch Walker sind herzlich willkommen!

Durch seine Außergewöhnlichkeit schafft der Wäscherinnen-Lauf als Motto-Lauf in Kittelschürze, Schürze bzw. Dirndl ein tolles Gemeinschaftsgefühl unter den Teilnehmerinnen und ist eine schöne Möglichkeit sich in einem traditionellen Outfit sportlich zu betätigen. Und natürlich warten auf die besten Läuferinnen auch noch einige attraktive Preise!

In genau

fällt der Startschuss für den 3. Wäscherinnen-Lauf!