Anreise & Parken

Das Gelände des TSV Bulach befindet sich in der St.-Florianstr. 14. Der Start findet in 200 Meter Entfernung vom TSV in der Neue-Anlage-Str. 2 in der Nähe des Wäscherinnen-Brunnens statt. Der Veranstaltungsort ist mit dem Auto sowohl über die Verbindung durch Beiertheim (Achtung Baustellen!) als auch über die Pulverhausstrasse und über den Zubringer von Oberreut aus zu erreichen. Eine Anreise mit dem PKW ist jedoch aufgrund der leider unzureichenden Parksituation vor Ort nicht zu empfehlen. Der Start- und Zielbereich ist für die Läuferinnen abgesperrt und somit fallen einige Parkplätze vor Ort weg. Falls in den umliegenden Straßen keine freien Parkplätze verfügbar sind, gibt es einen großen Parkplatz unter der Brücke der Südtangente (Bannwaldallee), der auch während des “Festes” genutzt wird. Allerdings ist hier mit einem Laufweg von ca. 5 min zur rechnen. Sonntags kann der Parkplatz von Aldi genutzt werden, dieser liegt in der Nähe des Veranstaltungsortes.

Am besten kommt ihr aber am Tag der Veranstaltung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Buslinie 50 ( siehe Liniennetz KVV). Diese Linie verkehrt am Wochenende alle 20 min vom Hauptbahnhof aus. Die Haltestelle „Neue- Anlage-Straße“ liegt in unmittelbarer Nähe zum Event.

Ebenfalls zu empfehlen ist die Anreise mit dem Fahrrad.

Achtung: zwischen 15:00 und 16:00 Uhr ist die komplette Laufstrecke gesperrt! Also bitte auch als Zuschauer rechtzeitig vor dem Start des Laufs vor Ort sein.